Publizitätspflicht

Jedes Unternehmen, das an der Börse zum Handel zugelassen werden will, unterliegt einer gesetzlichen Publizitätspflicht. Bestimmte unternehmerische Informationen sind regelmäßig und detailliert zu veröffentlichen. Das Öffentlichmachen der Unternehmens- und Geschäftsentwicklung ist notwendig, um umgehend kursbeeinflussende Neuigkeiten am Handelsplatz verfügbar zu haben.