Rentenwerte

Rentenwerte sind Wertpapiere, die mit einem festen Prozentsatz verzinst werden (z. B. Bundesschatzbriefe und Pfandbriefe), so dass die Rendite dieser Papiere über ihre gesamte Laufzeit hinweg eindeutig kalkulierbar ist. Den Gegensatz zu den Rentenwerten bilden Dividendenpapiere, bei denen die Rendite, die sie abwerfen werden, nicht von vornherein absehbar ist. Beispiele für Dividendenpapiere sind Aktien und Genussscheine.