Eine Stop-Loss-Order ist ein Verkaufsauftrag für Aktien, der automatisch ausgeführt werden soll, sobald der Aktienkurs unter einen bestimmten Wert fällt. Durch eine solche Order lässt sich der Aktienbestand gegen zu starke Verluste absichern.

Orderarten und Orderzusätze