Von Tapering spricht man, wenn eine Notenbank die Anleihekäufe zurückfährt, in dessen Folge dann die Zinsen für Anleihen ansteigen. Der Zinsanstieg reduziert die Kreditnachfrage und wirkt somit einer Überhitzung der Konjunktur und einem damit einhergehenden Inflationsdruck entgegen.

Das Gegenteil von Tapering ist Quantitative Easing.

Nächstes Trading Webinar

Aktuelle Trading Nachrichten