Verkaufter Spread

Bei einem Short-Spread wird eine positive Nettoprämie realisiert, indem gleichzeitig eine Option gekauft und eine andere verkauft wird. Ist die Prämie für die verkaufte Option höher als die Prämie der gekauften Option, liegt ein Short-Spread vor. Ein Short-Spread wird auch als verkaufter Spread bezeichnet.