Wall Street

New York Stock Exchange ist der offizielle Name der Börse in New York. Da sie an der Wall Street im Stadtteil Manhattan liegt, wird sie häufig salopp auch nur Wall Street genannt. Die 1792 gegründete New York Stock Exchange (NYSE) ist mit täglich rund 5 Millionen gehandelten Aktien die umsatzstärkste Börse der Welt. Über 3000 Unternehmen sind mit ihren Wertpapieren an der NYSE gelistet, von denen etwa 15 Prozent ihren Sitz nicht in den USA haben.