Definition Wochenhoch: Das Wochenhoch ist ein durchaus wichtiges Kriterium bei der technischen Analyse einer kurzfristigen Chartentwicklung.

Diese Marke gibt an, was der höchste Kurs war, zu dem die jeweiligen Wertpapiere in der laufenden Woche am Börsenplatz gehandelt wurden. Betrachtet man den "1-Wochen-Chart", so wird das Wochenhoch meist mit einem grünen "H" markiert. Der charttechnische Gegenspieler ist das Wochentief (rotes „T“).

Wird etwa am Montag die vergangene Handelswoche betrachtet, beachtet der Analyst neben dem Wochenschlusskurs auch das Wochenhoch und Wochentief.

Ist die Spannweite zwischen Wochenhoch und Wochentief sehr groß, ist es im Betrachtungszeitraum zu größeren Kursschwankungen gekommen. Hieran lassen sich mitunter zukünftige Kursentwicklungen besser ableiten.

Nächstes Trading Webinar

Aktuelle Trading Nachrichten