MENUMENU

CMC Markets – Broker für CFDs und Forex

Bei CMC Markets können Trader bis zu 10.000 Werte als CFD handeln. Neben Devisen, Indizes, Rohstoffe und Aktienanleihen können über 9.000 Aktien-CFDs getradet werden.

Und zusätzlich zum gewöhnlichen Forex- und CFD-Handel können von professionellen Kunden auch noch innovative Finanzprodukte wie Digital 100s und Countdowns genutzt werden.

CMC Markets Handelsangebot

Der Handel bei CMC Markets umfasst zahlreiche Basiswerte. Die Margin ab 3,33% erlaubt einen Hebel bis 1:30 für Kleinanleger. Für professionelle Kunden gilt eine Margin ab 0,50% mit einem Hebel von bis zu 1:200. Die Orderausführung findet ohne Requotes und Dealing-Desk statt. Ebenfalls hat der Trader die Möglichkeit seine Positionen beliebig zu hedgen. Die Gebühren für einen garantierten Stop werden dem Kunden zu 100% wieder ausgezahlt, falls dieser nicht in Anspruch genommen wird.

Der Handelsaccount kann bei CMC Markets in Euro sowie in Pfund, US-Dollar, australischem Dollar, kanadischem Dollar, neuseeländischem Dollar, norwegischer Krone, schwedischer Krone, polnischem Zloty oder Singapur Dollar geführt werden.

Mit den CMC Markets Digital 100s können professionelle Trader flexibel auf das Einsetzen eines Ereignisses wetten. Die CMC Markets Countdowns laufen ab 60 Sekunden und bieten eine maximale Auszahlung von 85%.

Handelbare Märkte: CFDs und Forex
Mit dem Forex Broker CMC Markets sind 340 Währungspaare mit einem maximalen Hebel von 30 für Kleinanleger bzw. 200 für professionelle Kunden handelbar. Der kommissionsfreie Handel schließt alle Majors, Minors und exotischen FX-Paare ein und ist bereits ab 0,7 Pips Spread (für EUR/USD) möglich.

Der CFD Broker CMC Markets erlaubt den Handel mit über 90 Indizes, 5 Kryptowährungen, 110 Rohstoffen, 50 Staatsanleihen und über 9.000 Aktien und ETFs. Die Aktien-CFDs basieren auf Titeln aus über 23 Ländern. Für den Handel mit Aktien fällt eine Mindestkommission und Gebühr an.

CMC Markets Handelsplattform

Die vom Broker selbst entwicklte NextGeneration Tradingplattform bietet den Nutzern einen großen Mehrwert. Innovative Handelswerkzeuge wie das integrierte Kundensentiment, der Layout-Manager oder die Chartmuster-Erkennung unterstützen ihn bei seinen Trades.

Der kostenfreie Wirtschaftskalender, Realtime News von Reuters und Morningstar Research Berichte geben einen umfassenden Blick auf das Handelgeschehen. Auch die täglichen Videokommentare und Schulungsvideos von CMC TV sind direkt aus der Handelsplattform abrufbar.

Die Orderausführung in der CMC Markets Tradingplattform ist vollautomatisch und bietet vielfältige Funktionen. Neben garantierten Stops können Trades auch teilweise geschlossen, Preisleitern für große Positionen genutzt oder auch mit nicht-realisierten Gewinnen gehandelt werden.

Die webbasierte CMC Markets Next Generation Handelsplattform ist auch als App für Android, iPhone oder iPad erhältlich. Auch auf den mobilen Versionen der NextGeneration Plattform müssen die Trader nicht auf Realtime-Kurse, modernes Charting und Kursalarme verzichten. Auf Wunsch informieren die Apps auch via Push-Benachrichtigung auf aktuelle Ergebnisse.

Rückvergütung für aktive professionelle Trader/Kunden
Besonders aktive professionelle Kunden erhalten bei CMC Markets eine monatliche Rückvergütung. Diese Vergütung wird auf Forex, Indizes und Rohstoffe verrechnet. Der Bonus richtet sich nach Produktklasse und wird in drei Stufen unterteilt. Die Beträge summieren sich bei der Überschreitung der Schwelle zur nächsten Stufe auf.

Kundenservice, Weiterbildung und Kontakt zu CMC Markets
Der Support bei CMC Markets ist via Chat, Email und Telefon erreichbar. Darüber hinaus helfen detaillierte Ebooks, Videos und Leitfäden dem Trader sich mit dem Handel und der Tradingplattform zurechtzufinden. Die CMC Markets Webinare und Seminare finden regelmäßig statt und befassen sich unter anderem mit Handelsstrategien, Risikomanagement oder der technischen Analyse.

CMC Markets Einlagensicherung und Regulierung

Alle Kundengelder, einschließlich liquider Mittel, Margin und nicht-realisierter Gewinne, werden auf getrennten Konten geführt. Die CMC Markets UK Plc ist durch die britische Finanzaufsicht (Financial Conduct Authority) reguliert und ist an das Financial Services Compensation Scheme angeschlossen, welches Einlagen bis zu einer Höhe von 50.000 GBP absichert.

Die Zweigniederlassung in Deutschland wird zudem durch die deutsche Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) kontrolliert.

Auszeichnungen
Bei der Wahl zum Broker des Jahres 2018 auf Brokerwahl.de sicherte sich CMC Markets den dritten Platz in der Kategorie CFD Broker des Jahres.

BaFin Informationen zu CMC Markets

Die CMC Markets Niederlassung Frankfurt a.M. ist eine direkte Zweigniederlassung der britischen CMC Markets UK Plc.

BaFin Informationen zur CMC Markets Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc

Auszug vom 26. September 2018:
Gattung: Zweigniederlassung (FDI) gem. § 53b KWG

Erlaubnisse/Zulassung/Tätigkeiten Erteilungsdatum Ende am Endegrund
Devisengeschäfte b. Wertpapierdienstleistungen(C7) 14.04.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Finanzterminkontrakte (Futures) (B3) 14.04.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Gewährung von Krediten oder Darlehen (C3) 14.04.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Handel für eigene Rechnung (A2) 14.04.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Kauf oder Verkaufsoptionen (B6) 14.04.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Sonstige nach MiFID 01.11.2007
Zinsterminkontrakte (FRA) (B4) 14.04.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
Zins- u. Devisenswaps sowie equity swaps (B5) 14.04.2005 31.10.2007 Inkrafttreten MiFID
NOTIFIKATION (MiFID)
Eingang Erstnotifikation (MiFID):31.10.2007
Datum Eingang der letzten Änderungsanzeige (dargestellte Matrix):14.10.2011
Wertpapierdienstleistungen Wertpapiernebendienstleistungen
Finanzinstrumente A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8 A9 B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7
C1    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C2    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C3    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C4    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐
C5    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐
C6    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C7    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C8    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
C9    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐
C10    ☑    ☑    ☑    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☑    ☐    ☑    ☑    ☐    ☐
C11    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐    ☐
A1 – Annahme und Übermittlung von Aufträgen
A2 – Ausführung von Aufträgen im Namen von Kunden
A3 – Handel für eigene Rechnung
A4 – Portfolio-Verwaltung
A5 – Anlageberatung
A6 – Übernahme der Emissionen und/oder Platzierung
A7 – Platzierung von Finanzinstrumenten ohne feste Übernahmeverpflichtung
A8 – Betrieb eines multilateralen Handelssystems (MTF)
A9 – Betrieb eines organisierten Handelssystems (OTF)
B1 – Verwahrung u. Verwaltung v. Finanzinstrumenten für Rechnung der Kunden
B2 – Gewährung von Krediten oder Darlehen
B3 – Beratung von Unternehmen
B4 – Devisengeschäfte bei Wertpapierdienstleistungen
B5 – Wertpapier- und Finanzanalyse bei Geschäften mit Finanzinstrumenten
B6 – Dienstleistungen bei der Übernahme von Emissionen
B7 – Wertpapierdienstleistungen im Zusammenhang mit deren Bereitstellung
C1 – Übertragbare Wertpapiere
C2 – Geldmarktinstrumente
C3 – Anteile an Organismen für gemeinsame Anlagen
C4 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Wertpapiere
C5 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren, die bar abgerechnet werden
C6 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die effektiv geliefert werden
C7 – Optionen, Terminkontrakte in Bezug auf Waren die nicht von C6 erfasst sind
C8 – Derivative Finanzinstrumente für den Transfer von Kreditrisiken
C9 – Finanzielle Differenzgeschäfte
C10 – Derivate, die nicht Finanzinstrument gem. Abschnitt C zugeordnet werden
C11 – Emissionszertifikate