Broker Test Logo

Scandium

Das silbrig-weiße Metall, welches den Seltenen Erden zugerechnet wird, wurde 1879 von Lars Fredrik Nilson entdeckt. Die Dichte von Scandium führt dazu, dass man Scandium zu den Leichtmetallen zählt. An der Luft reagiert es schnell, läuft matt an und bekommt eine gelbliche Oxidschicht.

Hauptanwendungsfeld von Scandium sind Hochleistungs-Hochdruck-Quecksilberdampflampen (z.B. bei der Stadionbeleuchtung), aber es werden auch Laserkristalle hergestellt.

In weiteren Formen wird es in der Autoindustrie bei Katalysatoren angewendet. Obendrein dient es als Zusatz bei Legierungen in der Fahrrad- und Rüstungsindustrie.

 

Weitere Seltene Erden werden definiert: