Mit dem PremiumTrader des Daytradebroker Consorsbank können Kunden eine komplexe Handelsplattform nutzen, die es ermöglicht, professionell börslich und außerbörslich zu handeln. Da sich die Software aus Modulen zusammensetzt, können Kunden sich die Plattform ihren individuellen Bedürfnissen entsprechend zusammenstellen.

So haben Trader eine direkte Anbindung an Realtimekurse und können mithilfe des professionellen Chartings mit 15 Darstellungsarten und über 70 Indikatoren am Marketgeschehen teilhaben. Ein direkter außerbörslicher Handel finden mit über 20 namenhaften Emittenten statt. Leerverkäufe können intraday als auch overnight getätigt werden.

Wer auch unterwegs nicht auf den Einblick in seine Orderdaten verzichten möchte, kann sich mit der Consorsbank iPad App alle nötigen Informationen aneignen und das weitere Vorgehen planen.

Handelbare Produkte
  • Aktien
  • Anleihen
  • ETFs
  • Fonds
  • Futures
  • Optionen
  • Optionsscheine
  • SFDs
  • Zertifikate
  • Daytrading geeignet
Handelsplattform
  • Profi Handelsplattform
Orderarten
  • Fill or Kill (FOK)
  • Immediate or Cancel (IOC)
  • Limit
  • Limit Buy
  • Limit Sell
  • Market
  • One cancels other (OCO)
  • Stop Buy
  • Stop Limit
  • Stop Loss
  • Trailing Stops
Features
  • Professionelle Charts, z.B. Wahl von 70 Indikatoren, 15 Darstellungsarten
  • Realtime-Orderbucheinblick bis zur zehnten Stelle mit grafischer Anzeige
  • Schnelles Handeln per Mausklick via 1-Click-Trading
  • Umfangreiches Angebot an Realtime-Pushkursen
  • Realtime-Bewertung des Depots mit Gewinn- und Verlustrechnung und grafischer Analyse
  • Direkten außerbörslicher Handel mit 20 Partnern
  • Leerverkauf – Intraday und Overnight
  • Weltweite Nachrichten im Sekundentakt
  • Ad-hoc-Nachrichten
Kosten

Abhängig von der Kundengruppe:

  • PlatinumStars 24,95 € pro Monat
  • StarTrader 54,95 € pro Monat
  • andere Kunden 74,95 € pro Monat
Besonderheiten

Die Software setzt sich aus verschiedenen Modulen zusammen, welche Kunden sich genau nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen können.

Disclaimer & Risikohinweis

76,38% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Rechtliche Hinweise:

Bitte beachten Sie, dass die Auswahl der Produkte, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen, nicht unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Vermögenssituation und Ihrer Risikobereitschaft erstellt wurde. Sie beruht lediglich auf einer technischen Chartanalyse. Sie sind auf einen kurzfristigen Anlagehorizont von bis zu 30 Tagen ausgerichtet. Eine Fundamentalanalyse mit weiteren Angaben zu den Hintergründen des vorgestellten Wertpapieres sowie eine daraus resultierende Projektion der möglichen Entwicklung für die Zukunft erfolgt gerade nicht.

Bitte informieren Sie sich daher sorgfältig über das Produkt, bevor Sie eine Investmententscheidung treffen. Setzen Sie sich dabei insbesondere mit den mit dem Produkt verbundenen Chancen und Risiken auseinander; neben den finanziellen Aspekten kann dies z.B. auch steuerliche und rechtliche Aspekte betreffen. Bei Investitionen in Einzelwerte besteht immer auch das Risiko eines Totalverlusts. Die maßgeblichen Produktinformationen können Sie dem Verkaufsprospekt des jeweiligen Emittenten entnehmen, sowie den weiteren Informationen, die Sie auf unserer Webseite unter www.consorsbank.de abrufen können.

Neben den hier vorgestellten Produkten gibt es möglicherweise andere Produkte, die für Ihr gewünschtes Investment bzw. die von Ihnen verfolgten Zwecke besser geeignet sind. Die hier zur Verfügung gestellten Informationen enthalten daher auch nicht notwendigerweise die für Ihre Anlageentscheidungen erforderlichen oder wesentlichen Informationen.

Wir weisen abschließend darauf hin, dass es sich in dem Fall, in dem Sie Transaktionen in hier vorgestellten Werten ohne vorherige individuelle Beratung durchführen, um ein sogenanntes “beratungsfreies Geschäft” handelt.