MENUMENU

Die 1998 gegründete sino AG | High End Brokerage ist ein deutscher Broker, der ausschließlich auf Heavy Trader spezialisiert ist. Dieser Zielgruppe wird ein exzellentes Paket angeboten: äußerst leistungsfähige und stabile Handelsplattformen, kompetenter und persönlicher Support, faire und attraktive Konditionen sowie als Depotbank HSBC Trinkaus & Burkhardt.

Zum sino Portfolio gehören neben dem Handel an XETRA, Eurex, FOREX, den deutschen Parkettbörsen, NASDAQ/NYSE auch spezielle Services wie Shorten und Crossen, vor- und nachbörslicher Handel in Deutschland und den USA sowie der Bezug von Realtime News »Dow Jones« und »dpa«. Insgesamt stehen mehr als 40 internationalen Börsen über die Handelsplattformen sino MXpro und sinoX-GO! sowie telefonisch zur Verfügung.

BaFin Informationen zu sino

BaFin Informationen zur sino AG

Auszug vom 26. September 2018:
Gattung: FDI (ohne Börsenmakler)

Erlaubnisse/Zulassung/Tätigkeiten Erteilungsdatum Ende am Endegrund
Abschlußvermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 2 KWG) 06.09.1999
Anlageberatung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1a KWG) 01.11.2007
Anlagevermittlung (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 1 KWG) 06.09.1999
Eigengeschäft (§ 1 Abs. 1a Satz 3 KWG) 01.11.2007 13.01.2011 Rückgabe / Aufgabe
Factoring (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 9 KWG) 25.12.2008 25.12.2008 Ende der Erlaubnisfiktion nach 64 j KWG
Finanzierungsleasing (§ 1 Abs. 1a Satz 2 Nr. 10 KWG) 25.12.2008 25.12.2008 Ende der Erlaubnisfiktion nach 64 j KWG