DAX: Die Bären steigen in den Ring

flatex: Der DAX hat gestern an die gute Performance vom Dienstag anknüpfen können. Der Leitindex schloss 0,59 Prozent höher bei 9.880 Punkten. Dabei profitierte der DAX unter anderem von gestiegenen Ölpreisen.

Aus charttechnischer Perspektive gilt es für die Bullen auf der Oberseite zunächst, die Marke von 9.800 Punkten zurückzuerobern. Sollte dies gelingen, warten die nächsten Zwischenziele bei 9.880, 9.940 sowie übergeordnet bei 10.000 Punkten. Sollten die Bären das Ringen gewinnen, drohen unterhalb von 9.750 Punkten ein Test der 9.700 sowie weitere Rückläufe bis auf 9.660 Punkte.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge