Tagesausblick für Dienstag, den 15.12.2009

AT OPEC Ölmarktbericht Dezember

01:30 – AU Wohnbaubeginne September-Quartal

01:30 – AU RBA Sitzungsprotokoll

07:45 – CH SECO Konjunkturprognose Dezember

08:00 – EU ACEA Kfz-Neuzulassungen November

08:45 – FR Verbraucherpreise November

09:00 – SE Riksbank Treffen Exekutivausschuss

09:15 – CH Produktions-, Auftrags-, Umsatz- u. Lagerindices 3. Quartal

10:00 – EU EZB Wettbewerbsindikatoren

10:30 – DE ifo Konjunkturprognose

10:30 – GB Verbraucherpreise November

11:00 – DE ZEW Konjunkturerwartung Dezember

11:00 – EU Arbeitskostenindex 3. Quartal

11:15 – EU EZB Zuteilung Haupt-Refi-Tender

13:45 – US ICSC-UBS Index (Woche)

14:30 US Erzeugerpreisindex November

14:30 – US NY Empire State Index Dezember

14:30 – CA Arbeitsproduktivität u. -kosten 3. Quartal

14:30 – CA Frühindikatoren November

14:30 – CA Neuwagenverkäufe Oktober

14:55 – US Redbook (Woche)

15:00 – US Internationale Kapitalströme Oktober

15:00 – EU EZB Wochenausweis Fremdwährungsreserven

15:00 – US Federal Reserve Bank Ratssitzung

15:15 – US Kapazitätsauslastung November

15:15 – US Industrieproduktion November

15:30 – EU EZB Ausschreibung Langfrist-Refi-Tender

19:00 – US NAHB/WF Hausmarktindex Dezember

19:00 – US Auktion 4-wöchiger Bills

20:15 US Federal Reserve Bank Sitzungsergebnis

22:45 – NZ Industriebericht September-Quartal

23:00 – US ABC Verbrauchervertrauen (Woche)

Am Dienstag steht Fx-Tradern ein wahrer Datenreigen ins Haus. Gestartet wird mit dem Sitzungsprotokoll der Notenbank von Australien um 1:30 Uhr. Um 9:00 Uhr findet das schwedische Riksbank Treffen des Exekutivausschusses statt. Weitere Termine sind um 10:30 Uhr die deutsche ifo Konjunkturprognose und die englischen Verbraucherpreise von November, sowie die deutsche ZEW Konjunkturerwartung im Dezember und der europäische Arbeitskostenindex des 3. Quartals, jeweils um 11 Uhr. Um 14:30 Uhr gibt es dann Informationen über den amerikanischen Erzeugerpreisindex vom Monat November und dem NY Empire State Index von Dezember. Um 15:00 Uhr gibt es sowohl die amerikanischen Daten zu den internationalen Kapitalströmen im Oktober, als auch den Wochenausweis von Fremdwährungsreserven der europäischen Zentralbank. Weiter geht es mit der US Kapazitätsauslastung und Industrieproduktion im November und der Ausschreibung der Langfrist-Refi-Tender der europäischen Zentralbank. Der Tag wird beendet mit weiteren Daten aus den USA, darunter das mit Spannung erwartete Sitzungsergebnis der Federal Reserve Bank um 20:15 Uhr.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge