Alpha-Zertifikat

Ein Alpha-Zertifikat bietet dem Anleger den Mehrertrag (Überrendite, Alpha) eines Wertpapiers im Vergleich zu einem Referenzwert (beispielsweise einem Index). Auch bei schwankenden Kursen bleibt der Anleger in der Gewinnzone, wenn der AlphaFaktor positiv ist. Insofern sind Alpha-Zertifikate relativ marktneutral und zeichnen sich auch bei stagnierenden oder abwärts tendierenden Börsen als oft überdurchschnittlich entwickelt aus. Natürlich können aber auch Alpha-Zertifikate Verluste generieren, wenn das so genannte Alpha negativ wird.