Alte Aktien

Als Alte Aktien werden Wertpapiere einer Aktiengesellschaft bezeichnet, die neue Anteilsscheine herausgegeben hat, die im Gegensatz zu den alten Aktien nicht voll dividendenberechtigt sind. Die Alten Aktien haben an der Börse einen höheren Kurswert als die neu aufgelegten Wertpapiere, die als Junge Aktien bezeichnet werden.