Aufwertung

Bei der Aufwertung einer Währung wird deren relativer Wert gegenüber einer anderen Währung erhöht. Dadurch ändert sich das Verrechnungsverhältnis im internationalen Handel und im Zahlungsverkehr. Die Kaufkraft der eigenen Währung wird durch eine Aufwertung gesteigert. Gleichzeitig wird jedoch der Export von Gütern ins Ausland erschwert, weil deren Preis für ausländische Käufer steigt.