Ausführungsgeschwindigkeit

Die Ausführungsgeschwindigkeit ist gerade in besonders schnellen und turbulenten Märkten ein Gradmesser für die Qualität eines Brokers. Besonders im Handel mit Derivaten und Futures darf nicht viel Zeit von Orderaufgabe bis zur Einbuchung der Position verstreichen.

 

Bei vielen professionellen Online Broker sind das je nach ihrer Anbindung und ihren aufgestellten Hochleistungs-Servern nur minimale Bruchteile von Sekunden. Dies bürgt für stabiles Handeln mit einer hochprofessionellen Handelsplattform gepaart mit einer außerordentlich hohen Verfügbarkeit/Erreichbarkeit und einer niedrigen Latenz (Ausbreitungsverzögerung, Übertragungsverzögerung und Wartezeit). Orderprüfungen und weitere Ordervorgänge werden bei professionellen Brokern in Millisekunden durchgeführt.