Auszahlungskurs

Mit dem Auszahlungskurs wird der Teil eines Kredites bezeichnet, der tatsächlich zur Auszahlung gelangt. Dieser beträgt in der Regel 100%. Es ist aber auch möglich, vertraglich eine um ein sog. Disagio reduzierte Summe auszuzahlen. Bei einem Auszahlungskurs von z.B. 95% beträgt das Disagio 5%, der Kreditnehmer würde also in diesem Fall bei einem Kreditbetrag von 100 T EUR nur 95 T EUR ausgezahlt bekommen.