Definition: Der Evening Star (übersetzt: Abendstern) folgt auf einen starken Aufwärtstrend und ist als eindeutiges Umkehrsignal zu interpretieren.

Zur Abbildung genügen beim Evening Star drei Handelstage:

  • Tag 1: Long White Body
  • Tag 2: Real Body (= weiße/schwarze Kerze, die ohne Berührung oberhalb der ersten Kerze liegt)
  • Tag 3: Long Black Body (= große, schwarze Kerze mit Gap als Eröffnung und eindeutiger Überschneidung mit der ersten Kerze)

In der Konsequenz erhalten die Bären die Chance, Kurse weiter zu drücken. Die Signalqualität kann hier als gut eingestuft werden. Der Abwärtstrend setzt ein. Das Gegenteil des Evening Stars ist der Morning Star (= Morgenstern).

Nächstes Trading Webinar

Aktuelle Trading Nachrichten