Federal Reserve

Fed ist das Kürzel für das Federal Reserve System, oder auch nur Federal Reserve, und bezeichnet das System der Zentralbanken in den USA. Die Fed ist in den USA der oberste Wächter über den Kapitalmarkt. Sie überwacht und steuert z. B. die in Umlauf befindliche Geldmenge, legt die Leitzinsen und den Diskontsatz der USA fest und hat wesentlichen Einfluss auf die Stabilität des globalen Finanzmarktes. Die FED ist eine Organisation, die sich aus mehreren Banken und anderen Institutionen zusammensetzt. Bis 2006 war Alan Greenspan Vorsitzender der Fed und wurde dann von Ben Bernanke abgelöst.