Börsen Lexikon A-Z

Frühzeichner-Rabatt

Der Frühzeichner-Rabatt ist ein beliebtes Mittel bei Neuemissionen oder Kapitalerhöhungen, dem Anleger einen Nachlass auf ein Wertpapier zu bieten, sollte er die Aktie bereits vor dem öffentlichen Verkauf zeichnen. Je mehr Käufer diesen Anreiz in Anspruch nehmen, umso genauer kann der zu erwartende Ausgabekurs sowie der Kapitalfluss in das Unternehmen vorhergesagt werden. I.d.R. werden Frühzeichner-Rabatte in absoluten Werten (z.B. 0,30 €) angegeben.