Gamma-Faktor

Die dynamische Kennzahl Gamma gibt die Veränderung des Deltas an, wenn sich der Basiswertkurs (Kurs eines Basisinstruments) um eine Einheit verändert. Somit wird durch den Gamma-Faktor die Empfindlichkeit eines Optionsscheinpreises gegenüber Kursschwankungen des Basisinstruments darstellbar. Mathematisch entspricht der Gamma-Faktor der zweiten Ableitung des Optionsscheinpreises bezüglich des Basiswertkurses. Der Gamma-Faktor kann auch als Geschwindigkeitsindikator der Delta-Veränderungen im zeitlichen Verlauf des Basiswertkurses verwendet werden.