Gross National Product

Die Abkürzung GNP steht für den englischen Begriff Gross National Product, der dem deutschen Bruttosozialprodukt entspricht. Dieses ermittelt die Summe sämtlicher innerhalb einer Volkswirtschaft erbrachten Wirtschaftsleistungen. Dazu zählen etwa der Wert der im Land hergestellten Güter und der erbrachten Dienstleistungen. Das GNP misst damit den durchschnittlichen Wohlstand der Menschen in einer Volkswirtschaft. Inzwischen wurde es in statistischen Analysen weitgehend durch das Bruttoinlandsprodukt (Gross Domestic Product, GDP) abgelöst.