Börsen Lexikon A-Z

Hype

Im Börsenjargon werden für tendenziell steigende Kursentwicklungen, Spekulationen auf steigende Preise und Aktienkurse oder Börsianer, die von einer optimistischen Marktentwicklung ausgehen, verschiedene Begriffe verwendet, die alle auf das Tier ‚Bulle‘ zurückgehen (aus dem Englischen: bull; an den New Yorker und Londoner Börsen verwendet; der Bulle stößt mit den Hörnern von unten nach oben – Kurse steigen). Als Bullen werden die Anleger und Börsenteilnehmer bezeichnet, die eine optimistische Entwicklung, also steigende Kurse, erwarten. Sie kaufen dann Aktien. Sie spekulieren darauf, sie zu einem späteren Zeitpunkt mit höheren Preisen wieder zu verkaufen. Die Kursdifferenz entspricht dann ihrem Gewinn. Es befinden sich somit mehr Käufer als Verkäufer am Markt. In diesen optimistischen Markterwartungen werden die Käufer und der Markttrend bullish genannt. Der entsprechende Markt bzw. Marktverlauf mit steigenden Kursen heißt Bull Market. Synonyme für Bull Market sind auch Hausse (aus dem Französischen), Hype (aus dem Amerikanischen) oder optimistischer Markt.