Implizite Volatilität

Die implizite Volatilität gibt Nachweis auf die von Marktteilnehmern erwartete Schwankungsstärke. Sie wird über aktuelle Marktpreise am Terminmarkt berechnet. Als Indikator oder besser Barometer für die implizite Volatilität gilt der VDAX-NEW, der Volatilitätsindex in Deutschland.


Bei Optionsscheinen und Optionen wird die implizite Volatilität hauptsächlich zur Preisbewertung genutzt. Die implizite Volatilität wird statistisch auf der Basis der historischen Volatilität berechnet. Weitere Informationen zur Volatilität im Finanzwissen-Spezial!

 

Nächstes Trading Webinar

WH SelfInvest: Private Trader bereiten Live Ihre Handelswoche vor

Level: Einsteiger, Fortgeschrittene Typ: Webinar / Online Start: 21.04.2024 – 19:00 Uhr Ende: 21.04.2024 – 21:00 Uhr Preis: kostenlos

Tauchen Sie jeden zweiten Sonntag für zwei Stunden in die Welt des praktischen Tradings ein und beobachten Sie live, wie private Trader ihre Handelswoche vorber

XTB: Guten Morgen BÖRSE!

Level: Einsteiger Typ: Webinar / Online Start: 22.04.2024 – 08:15 Uhr Ende: 22.04.2024 – 08:45 Uhr Preis: kostenlos

Altan Cantürk blickt gemeinsam mit Ihnen börsentäglich um 8:15 Uhr auf den neuen Handelstag. Was hat die Wall Street am Vortag gemacht, welche Nachrichten über-

Aktuelle Trading Nachrichten

Generic filters
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in excerpt