Indexorientierte Fonds

Indexorientierte Fonds sind Investmentfonds, bei denen versucht wird, einen bestimmten Aktienindex möglichst gut nachzubilden. Dazu wird die Zusammensetzung und Kapitalstruktur des Fonds weitestgehend an die entsprechenden Merkmale des als Vergleichsmarke dienenden Index angepasst. Ziel von indexorientierten Fonds, von denen die meisten passiv gemanagt werden, ist es allerdings gleichzeitig, den betreffenden Index in der Wertentwicklung zu überbieten.