Indexzertifikate

Ein Indexzertifikat ist ein börsengehandeltes Wertpapier in Form eines Zertifikats. Der zugrundeliegende Basiswert ist ein Index, beispielsweise ein großer Aktienindex oder auch ein bestimmter Branchen- oder Rohstoff-Index. Die Wertentwicklung des Indexzertifikats soll die Entwicklung des jeweiligen Index möglichst exakt nachbilden. Der Kurs des Index‘ wird regelmäßig zur Börsenhandelszeit neu berechnet, der Emittent sorgt im Regelfall für eine jederzeitige Handelbarkeit. Rechtlich ist ein Zertifikat eine Schuldverschreibung des Emittenten, d. h., der Anleger geht das Risiko ein, bei Konkurs des Emittenten evtl. sein investiertes Kapital ganz oder teilweise zu verlieren.