Für aktive Anleger und Daytrader bietet die onvista bank die professionelle Handelsplattform GTS (Global Trading System), eine Standalone-Handelsplattform für Windows-Betriebssystem. Mit der Handelssoftware ist der Trader direkt mit den Börsenplätzen verbunden, was eine noch schnellere Ausführung der Orders ermöglicht.

Für besonders aktive Trader (über 100 Trades/Monat) ist die Nutzung von GTS-Premium bei dem Daytrade Broker onvista bank sogar kostenlos.

Handelsangebot
  • Aktien
  • Anleihen
  • CFDs
  • ETCs
  • ETFs
  • Futures
  • Optionen
  • Optionsscheine
  • Zertifikate
Kostenlose Realtimekurse Ja 1.000 Pulls bei Depoteröffnung, Kurse der Börse Stuttgart, Frankfurt Zertifikate sowie Tradegate Exchange und OTC-Handel sind kostenfrei
Orderbucheinsicht Ja via GTS
Orderarten
  • Limit
  • Market
  • Market to limit
  • Next
  • One cancels other (OCO)
  • Stop Limit
  • Stop Market
Cross Border Handel Ja
Shortselling Ja
Depotgebühren

Keine

Handelsgebühren Inlandsorder

FreeBuy-Depot:

  • 0,- Euro zzgl. fremde Gebühren bei vorhandenen FreeBuys
  • sonst 5,99 Euro + 0,23 % des Ordervolumens, max. 39,- Euro zzgl. Fremde Gebühren

Festpreis-Depot:

  • 5,- Euro zzgl. 1,50 Euro Handelsplatzgebühr
  • ggf. zzgl. Börsengebühr / Maklercourtage für Regionalbörsen

FreeBuys werden monatlich gewährt, abhängig vom durchschnittlichen Guthaben auf dem Verrechnungskonto (FreeBuy Cash) oder Anzahl getätigter Trades (FreeBuy Trade) und können nur für Käufe verwendet werden.

Handelsgebühren Auslandsorder
NASDAQ/NYSE:
  • 0,22% – 0,08% Provision (abhängig von Anzahl Transaktionen)
  • Mindestens 13,70 US Dollar (ab 12,90 USD; abhängig von Anzahl Transaktionen)
  • Maximal 107,00 US-Dollar (ab 47,- USD; abhängig von Anzahl Transaktionen)

AMEX:

  • bis 2500 Aktien 19,70 USD
  • jede weitere Aktie kostet 0,015 USD

Festpreis-Depot:

  • 10,- Euro zzgl. 2,50 Euro Handelsplatzgebühr
Handelsgebühren Außerbörslicher Handel

FreeBuy-Depot:

  • 0,- Euro zzgl. fremde Gebühren bei vorhandenen FreeBuys
  • sonst 5,99 Euro + 0,23 % des Ordervolumens, max. 39,- Euro zzgl. Fremde Gebühren

Festpreis-Depot:

  • 5,- Euro zzgl. 1,50 Euro Handelsplatzgebühr
  • ggf. zzgl. Börsengebühr / Maklercourtage für Regionalbörsen

FreeBuys werden monatlich gewährt, abhängig vom durchschnittlichen Guthaben auf dem Verrechnungskonto (FreeBuy Cash) oder Anzahl getätigter Trades (FreeBuy Trade) und können nur für Käufe verwendet werden.

Mehrfachgebühren bei Teilausführungen

Keine Kosten bei US-Orders wenn taggleich, für jede andere Teilausführung gilt der jeweils gültige Transaktionspreis

Limitgebühren

Nein

Gebühren für Orderänderung/-storno

Nein

Fixkosten

Keine

Vieltrader-Rabatte
  • Alternatives Preismodell zum “FreeBuy Cash Depot” – das “FreeBuy Trade Depot”. Dabei werden FreeBuys in Abhängigkeit der ausgeführten Transaktionen gutgeschrieben.
  • Preise für den Handel an NASDAQ/NYSE abhängig von Anzahl Transaktionen

Weitere Infos zu den onvista bank Preismodellen

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 78,2% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.