Skip to content
MENUMENU

Anleihen

Anleihen sind ein klasssisches Mittel für die Beschaffung von Fremdkapital. Während ein Anleger durch den Kauf von Aktien zum Miteigentümer eines Unternehmens wird, sind dagegen die Inhaber von Anleihen Gläubiger des Unternehmens.

Im Unterschied zu Krediten werden Anleihen im Prinzip öffentlich vergeben, so kann jeder dem Unternehmen als Emittentin der Anleihe Kapital für die Dauer der Laufzeit überlassen.

 

Anleihen unterscheiden sich durch Konditionen und Laufzeiten voneinander. Zudem unterscheiden sie sich in der Art der vom Schuldner zu erbringenden Verzinsung.

 

Erfahren Sie mehr: