MENUMENU

Girokonto

Girokonten sind gewöhnliche Bankkonten für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Gelder werden dem Kontoinhaber zu Gunsten oder zu Lasten gebucht und in Form des Saldomodells (Soll und Haben) dargestellt.

Wichtige Kriterien beim Girokonto sind die Kontoführungsgebühren sowie die Zinssätze für Soll-Zinsen und Habens-Zinsen. Bei einem monatlich Geldeingang auf das Girokonto verzichten einige Banken auf eine Kontoführungsgebühr oder bieten eine zusätzliche Guthabensverzinsung in Form eines Bonuszins.