Blei

Das Metall Blei ist relativ leicht verformbar und besitzt einen geringen Schmelzpunkt. Deshalb wurden aus diesem Rohstoff früher Kugeln für Gewehre in kurzer Zeit hergestellt. Als Industriemetall findet Blei vor allem bei der Herstellung von Autobatterien und Akkumulatoren, bei Achsenlagern von Eisenbahnen und für Buchdruckplatten Anwendung. Zudem werden unter anderem Kabel mit einer Blei-Kupfer-Legierung ummantelt.

Über Zertifikate, Fonds oder CFDs wird Blei an Börsen in Form von Derivaten gehandelt. Hier können Sie die Kontraktspezifikationen von Blei an der LME sehen.