Seitwärtstrend (auch Seitwärtsbewegung genannt) bezeichnet eine Phase, in der sich die Kurse über einen längeren Handelszeitraum in einem horizontal gerichteten Trend bewegen. Die Phase einer Seitwärtsbewegung zeichnet sich dadurch aus, dass keine höheren Hochs bzw. tieferen Tiefs erreicht werden, d.h. der Kurs der Aktie bleibt fast unverändert.

Eine Seitwärtsbewegung tritt oft auch als Erholung nach starken Bewegungen ein. An den Finanzmärkten werden spezielle Instrumente gehandelt, welche die Anleger auch in Seitwärtsphasen profitieren lassen.

Nächstes Trading Webinar

Aktuelle Trading Nachrichten