Broker Test Logo
  • IG
  • Nachrichten

IG Nachrichten

DAX: Gut gelaunt ins Wochenende

IG: In der Börsensitzung am Donnerstag ging es zuerst mitunter deutlich abwärts. Im späten Handelsverlauf konnte der DAX plötzlich Boden gutmachen. Am Ende des Tages verzeichnete der deutsche Leitindex nur ein kleines Minus...
Weiterlesen...

DAX: Fed-Sitzungsprotokoll drückt die Stimmung

IG: Laut dem Sitzungsprotokoll der US-Notenbank Fed könnte bereits im März der nächste Zinsschritt erfolgen. Des Weiteren erwarten die Marktteilnehmer in diesem Jahr vier statt drei Leitzinserhöhungen. Die Sorgen vor weiter steigenden Zinsen drückte am Mittwoch die Stimmung an der Wall Street. Dow Jones & Co. schlossen im Minus...
Weiterlesen...

Dow Jones: Kreuzwiderstand zu hartnäckig

IG: Der Dow Jones Industrial hatte infolge der jüngsten Gegenbewegung erst kürzlich den wichtigen Kreuzwiderstand bei 25.000/25.232 Punkten erreicht. Auf Intraday-Basis schaute der US-amerikanische Leitindex zwar darüber, auf einen Schlusskurs oberhalb der „runden“ Zahl bei 25.000, des 23,6%-Fibonacci-Levels bei ...
Weiterlesen...

EUR/USD: Wichtige Kreuzunterstützung unter Beschuss

IG: Der Euro zum US-Dollar befindet sich seit Mitte Februar in einer Korrektur. Zu diesem Zeitpunkt war der Versuch gescheitert, das Zwischenhoch bei 1,2538 USD vom 25. Januar zu überwinden...
Weiterlesen...

DAX: Nachmittägliche Trendwende

IG: Gestern sah es bis zum Nachmittag nicht allzu rosig aus. Die vorbörslichen Kursabschläge an der Wall Street verhießen nichts Gutes. Doch dann wendete sich das Blatt. Am Ende der Börsensitzung konnte der DAX um 0,8% auf 12.487 Punkte zulegen...
Weiterlesen...

US-Rohöl (WTI): Höhenflug vorerst vorbei

IG: Die Kletterpartie der zurückliegenden Wochen ist erst einmal vorbei. Nachdem das Zwischenhoch bei 66,59 USD von Ende Januar nicht überwunden werden konnte, ging es für den Ölpreis der Sorte WTI abwärts. Dabei fiel der Angebotsseite erneut der mittelfristige...
Weiterlesen...

USD/CAD: Kreuzwiderstand im Visier

IG: Seit dem 9. Februar versucht der US-Greenback zum kanadischen Dollar, einen wichtigen Kreuzwiderstand zu bezwingen. Im Augenblick läuft der nächste Angriff auf die fallende einfache 200-Tage-Durchschnittslinie bei momentan 1,2588 USD, die dritte abwärts gerichtete Fächerlinie bei aktuell 1,2591 CAD sowie die ...
Weiterlesen...

DAX: Erholung vorerst unterbrochen

IG: Die jüngste Erholung ist ins Stocken geraten. Der leere Terminkalender sowie die feiertagsbedingt geschlossene Wall Street ließen gestern kaum Raum für weiter steigende Notierungen. Vom rückläufigen Euro konnte der DAX nicht profitieren...
Weiterlesen...

Gold: Markantes Zwischenhoch steht im Weg

IG: Ende Januar hatte der Goldpreis versucht, das Zwischenhoch bei 1.357 USD von Anfang September 2017 zu bezwingen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich der Relative Stärke-Index (RSI) in einer überkauften Zone...
Weiterlesen...

DAX in charttechnischer Bedrängnis

IG: Von einem gelungenen Start in das neue Börsenjahr 2018 kann wahrhaftig nicht gesprochen werden. Die Euro-Stärke sowie steigende Renditen am US-Rentenmarkt haben schnell für Ernüchterung gesorgt. Die zurückliegenden Wochen haben beim deutschen Leitindex einige Blessuren hinterlassen...
Weiterlesen...