ActivTrades-Tour: Intensive Trading-Wochenenden im Herbst

ActivTrades:

Die Trading-Experten und Coaches Michael Voigt, Malte Kaub und Peter Seidel laden in wenigen Wochen zu intensiven Trading-Schulungen nach Stuttgart, München, Köln, Hamburg sowie Frankfurt ein.

 

Erstmalig: Einzelgespräche direkt mit dem Betreuer

Die zweitägigen Veranstaltungen sind Teil der bekannten ActivTrades-Tour. Die neue, verlängerte Schulungsdauer ermöglicht es, die verschiedenen Trading-Themen noch intensiver zu behandeln. Zum ersten Mal haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, vor Beginn der Veranstaltung jeweils 20-minütige Einzelgespräche mit einem Kundenbetreuer vor Ort zu buchen, um individuelle Einzelfragen zu klären. Die Schulungen und die Einzelgespräche sind kostenfrei und richten sich sowohl an Einsteiger als auch an erfahrene Trader.

Die Trading-Wochenenden werden von dem mehrfach ausgezeichneten Broker ActivTrades ausgerichtet. Die Referenten Michael Voigt, Malte Kaub und Peter Seidel sind langjährige Trading-Experten und vermitteln in ihren Seminaren professionelles und umfassendes Trading-Know-how in angenehmer Konferenzatmosphäre.

 

Die Seminare gehen über zwei Tage und gewähren somit mehr Raum als die bisherigen ActivTrades-Tour-Seminare. Dies erlaubt den Referenten, sich intensiv mit den unterschiedlichen Trading-Themen auseinanderzusetzen. Neu ist auch, dass ActivTrades während der Trading-Wochenenden persönliche Gespräche mit versierten Kundenbetreuern vor Ort bietet. Es gibt jeweils freitags von 14:00 bis 15:20 Uhr und samstags von 10:00 bis 11:20 Uhr die Gelegenheit, 20-minütige individuelle Gesprächstermine wahrzunehmen. Termine für die Sprechstunde lassen sich per Email vereinbaren: germandesk@activtrades.com

 

Prämien kassieren

Bei Seminarteilnahme erhalten die Teilnehmer ein Gratis-Buch von Michael Voigt und Neukunden zusätzlich 1.500 Prämienpunkte für die Kontoeröffnung bei ActivTrades. Diese Prämienpunkte können anschließend gegen hochwertige Produkte oder verschiedene Dienste, wie beispielsweise VPS oder Molanis, eingelöst werden. Zudem können Inhaber eines Handelskontos von ActivTrades im Rahmen des „Werbe einen Freund“-Programms Freunde und Bekannte zu den Seminaren mitbringen und erhalten dafür weitere 2.000 Prämienpunkte.


Die Tourdaten der Trading-Wochenenden auf einen Blick:

  • 25./26. September 2015, Stuttgart, Hilton Garden Inn

(Freitag 15:45 – 21:00 Uhr + Samstag: 12:00 – 17:00 Uhr, Referenten: Michael Voigt und Malte Kaub)

  • 09./10. Oktober, München, Hilton Munich Park

(Freitag 15:45 – 21:00 Uhr + Samstag: 12:00 – 17:00 Uhr, Referenten: Michael Voigt, Malte Kaub und Peter Seidel)

  • 16./17. Oktober, Köln, Marriott Hotel

(Freitag 15:45 – 21:00 Uhr + Samstag: 12:00 – 17:00 Uhr, Referenten: Michael Voigt und Malte Kaub)

  • 13./14. November, Hamburg, Steigenberger Hotel

(Freitag 15:45 – 21:00 Uhr + Samstag: 12:00 – 17:00 Uhr, Referenten: Michael Voigt und Peter Seidel)

  • 27./28. November, Frankfurt Le Méridien Parkhotel

(Freitag 15:45 – 21:00 Uhr + Samstag: 12:00 – 17:00 Uhr, Referenten: Michael Voigt und Malte Kaub)


Die Trading Wochenenden sind für Livekontoinhaber kostenfrei und richten sich an alle, die von der Welt des Handels mit Devisen und CFDs fasziniert sind. Eröffnen Sie über die Website ActivTrades ein Livekonto und sichern Sie sich heute noch einen Platz für ein exklusives Trading Wochenende.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 75,7 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageauskunft dar. Sie wurden nicht im Einklang mit den rechtlichen Anforderungen erstellt, welche eine unabhängige Anlageauskunft fördern soll, und ist demnach als Marketingmitteilung zu verstehen. Alle Informationen wurden durch ActivTrades PLC (“AT”) erstellt. Die Informationen beinhalten keine Auskunft über ATs Preise, oder ein Angebot oder Aufforderung zu einer Transaktion in irgendeinem Finanzinstrument. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Information gegeben. Alle Informationen berücksichtigen nicht die individuellen Anlageziele und die Finanzsituation der Empfänger. Renditeentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator zukünftiger Entwicklungen. AT bietet ausschließlich einen Auftragsdurchführungsservice an. Folglich geschieht der Handel auf Basis dieser Information auf eigenes Risiko.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge