Aktie der Engel & Völkers Digital AG in der Zeichnung

Frankfurter Wertpapierbörse: Anleger können derzeit die Aktie der Crowd-Funding-Plattform für Immobilien, Engel & Völkers Digital Invest, über die Börse Frankfurt zeichnen. Die Zeichnung ist bis 27. April, 12 Uhr, angesetzt, könnte aber vorzeitig geschlossen werden.

Geplanter erster Handelstag im Wachstumssegment Scale ist der 3. Mai.

  • EV Digital Invest AG
  • WKN A3DD6W / ISIN DE000A3DD6W5

 

Zeichnungsfrist (geplant): 20.– 27. April 2022 (12 Uhr)
Erster Handelstag: 3. Mai 2022 (geplant)

Segment: Scale, Open Market
Spezialist: Baader Bank Aktiengesellschaft

 


 

Wie zeichne ich über die Börse?

  • Die Zeichnung erfolgt über Ihre Haus- oder Direktbank.
  • Geben Sie ‘Frankfurt’ als Börsenplatz an.
  • Die Orderart ist ‘Kauf’.
  • Gültigkeit der Order: bis Zeichnungsende (27. April 2022)
  • Ordertyp: limitiert zu dem Preis innerhalb der Bookbuildingspanne (13,50­–14,50 Euro), den Sie maximal zahlen möchten
  • Nach erfolgter Zuteilung wird die Aktie zum Ausgabepreis in Ihr Wertpapierdepot gebucht
  • Für Aktienzeichnungsaufträge werden keine Börsengebühren erhoben.

Bei folgenden Brokern ist eine Zeichnungen über die Börse Frankfurt nicht möglich:
Commerzbank, comdirect, onvista bank, Postbank und Sparda-Banken

Weitere Trading News Weitere Trading News