Aktie im Fokus: Bayer – Bernstein-Experten sehen neues Kursziel bei …

flatex: Die Aktie des DAX-Konzerns Bayer notierte am 19. Juni 2017 auf einem Verlaufshoch von 123,90 Euro. Das Wertpapier bildete am 26. März 2018 das letzte Zwischentief von 88,81 Euro aus.

Aufgrund dieses Kursverlaufs wären die nächsten übergeordneten Auf- und Abwärtssequenzen zu ermitteln.

Die Widerstände wären bei 102,22 Euro, 106,36 Euro, 110,50 Euro, 115,62 Euro und 123,90 Euro auszumachen. Die Unterstützungen kämen bei den Marken von 97,09 Euro und 88,81 Euro in Betracht.

Die Experten von Bernstein vergaben ein Ziel von 118,00 Euro.

Dieses Kursziel könnte jedoch auf eine Projektionsstufe von 117,90 Euro anspielen, die sich aus dem Kursverlauf vom Zwischenhoch vom 22. Mai 2018 von 105,54 Euro auf das Tief vom 13. Juni von 95,65 Euro ergibt.

 

Bayer Chart Analyse

 

Procter & Gamble mit neuer Stärke
Procter & Gamble steigt in den letzten Tagen mit deutlicher Stärke. Nachdem der Wert seit Anfang des Jahres mehr als 20% verlor, konnte er nun wieder knapp 10% steigen und überquerte die 50-Tagelinie. Bis zur 200-Tagelinie ist jedoch noch einiges Potenzial …

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge