Aktie im Fokus: Zalando – Kurskorrektur als Einstieg nutzen?

flatex: Die Aktie des MDAX-Konzerns Zalando bildete am 02. März 2018 bei 41,67 Euro ein Verlaufstief aus. Das Wertpapier notierte am 10. Juli 2018 bei 50,35 Euro auf einem Jahreshoch.

Die Widerstände kämen bei 44,99 Euro, 46,01 Euro, 47,03 Euro, 48,30 Euro, 50,34 Euro, sowie bei den Projektionen von 52,40 Euro, 53,68 Euro und 55,72 Euro in Betracht. Die Unterstützungen wären bei 41,67 Euro und 39,62 Euro auszumachen.

Die Experten von Barclays vergaben ein Ziel von 52,00 Euro, die der Commerzbank 53,00 Euro, die der Credit Suisse und von Independent Research ein Ziel von 46,00 Euro, die von Hauck & Aufhäuser ein Ziel von 45,00 Euro und die der Société Génerale ein Ziel von 48,00 Euro. Besonders die Ziele von 45,00 und 46,00 Euro wären recht exakt zu bestätigen.

Weitere Aktien-Analysen:
Aktie im Fokus: Deutsche Post bekommt neues Kursziel
Aktie im Fokus: Ebay – Trendumkehr?

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge