Aktienmarkt dreht durch: AMD, DAX plus Gold & Bitcoin – damit hat keiner gerechnet

Tickmill: Die Zahlen von AMD waren gemischt.

Doch der Ausblick hat etwas ausgelöst, dass niemand in dieser Art auf dem Schirm hatte.

Der DAX nimmt in seiner Rally zum heutigen Handelsstart weiter an Fahrt auf. Powell hat in seiner gestrigen Rede für gute Stimmung auf dem Parkett gesorgt.

Es ist weiterhin zu früh um gierig zu werden, doch ein paar nahe Ziele hat der DAX kurzfristig noch auf der Agenda.

Die Fakten gibt es wie immer in der Live-Besprechung.

 

DAX-Rally: Das sind die nächsten Ziele

 

Der Bilck auf den Rallyverlauf über den Stundentrend im DAX lässt für die Long-Seite (steigende Kurse) noch einiges an Potential erkennen.

So lange das positive Momentum anhält, bieten die höhergelegenen Zwischenhochs knapp über 15.000 Punkten sowie knapp über 15.300 Punkten die nächsten Zielbereiche.

Sollte es aus aktueller Sicht zum Kursrutsch unter die Marke von 14.890 Punkten kommen, sollten kurzfristige Long Setups im Sinne des Rallytrends weniger Beachtung finden.

 

 

 

Tickmill’s tägliche Tradingideen: Powell, AMD, First Solar, Gold & Bitcoin

Diese Themen standen heute in der Live-Besprechung um 8:30 Uhr auf der Agenda:

·         00:00 Heute auf der Agenda

·         01:20 Wichtige Tagesnachrichten

·         04:40 Powell lässt die Märkte feiern

·         08:38 AMD: Aktuelle Zahlen und Marktreaktion

·         20:00 First Solar: Solide Zahlen – Stimmt die Richtung?

·         24:10 Reaktionen auf Powell-Rede

·         25:30 Gold im Chartcheck

·         29:01 Bitcoin bricht aus!

·         32:55 DAX im Rallymodus (weitere Ziele)

 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Gold:

 

 

Bitcoin:

 

Themen im Artikel

Infos über Tickmill

  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
Tickmill:

Tickmill ist ein Non-Dealing Desk Broker, der über den Interbankenmarkt auf den Liquiditätspool von internationalen Großbanken zugreift. Als Non-Dealing Desk Broker erfolgt die Orderausführung komplett automatisiert und ohne Requotes. Das Handelsangebot von Tickmill umfasst CFDs auf Aktien, Ak...

Disclaimer & Risikohinweis

73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill Europe Ltd.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Tickmill News

Weitere Trading News