Chart des Tages: Nasdaq 100

XTB: Verträge, die auf dem Technologieindex Nasdaq-100 (US100) basieren, setzen die dynamischen Rückgänge der frühen europäischen Handelssitzung fort und erreichen mit ihrem Kursniveau nun einen entscheidenden Wendepunkt, nämlich den 200-Tage-exponentiellen Gleitenden Durchschnitt (goldene Kurve).

Die heutige Sitzung für den Technologieindex könnte entscheidend sein.

Dies hängt mit dem für heute geplanten BIP-Bericht aus den USA zusammen.

Angesichts der Unsicherheit auf dem Markt hinsichtlich einer möglichen Rezession in den USA könnte dies ein entscheidender Faktor dafür sein, ob die Fed ihren Zinserhöhungszyklus abschließt und möglicherweise fortsetzt, während sich die Geschäftsdynamik weiter verbessert.

Die Marktprognosen sind positiv, mit der Erwartung, dass das BIP-Wachstum im Jahresvergleich bei 4,3% liegt, was eine Steigerung gegenüber früheren Werten von 2,1% darstellt.

Der Nasdaq 100 ist bereits um mehr als 10% seit seinen jüngsten Höchstständen, die in der zweiten Jahreshälfte 2023 verzeichnet wurden, gefallen, was als technische Korrektur angesehen wird.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass in den letzten Sitzungen erhöhte Handelsvolumina auftraten, was auf verstärktes Kapital im Markt hindeuten könnte.

Derzeit ist die Schlüsselzone, auf die zu achten ist, der zuvor erwähnte 200-Tage-Gleitende Durchschnitt.

 

Nasdaq 100 Kurs ist stark gefallen - Quelle: xStation5 von XTB 

Nasdaq 100 Kurs ist stark gefallen – Quelle: xStation5 von XTB 

 

Wenn der Index diese Zone nach unten durchbricht, könnten die nächsten möglichen Verteidigungszonen nur noch die psychologischen Niveaus von 14.000 Punkten sein.

Andererseits könnte ein nach oben gerichteter Ausbruch die Käuferseite ermutigen, die Zone von 14.700 Punkten zu testen.

 

 

 

Themen im Artikel

Infos über XTB

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
XTB:

Das Handelsangebot von XTB umfasst eine Produktpalette von über 2.200 CFDs auf Aktien, ETFs, Aktienindizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen. Zudem können bei XTB über 3.200 echte Aktien und über 350 ETFs der 16 größten Börsenplätze weltweit ab 10 Euro Mindestordervolumen ohne Kommission...

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

XTB S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Joachimsthaler Straße 10 in 10719 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. XTB S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

XTB News

Weitere Trading News