comdirect verkleinert Vorstand zu Beginn des zweiten Quartals

comdirectMit Ende des ersten Quartals 2020 verkleinert comdirect das Vorstandsteam. Künftig wird die comdirect bank AG von Frauke Hegemann, CEO, und Matthias Hach, CMO, geleitet. Dietmar von Blücher, CFO/CIO, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch.

Im Hinblick auf die geplante Verschmelzung mit der Commerzbank AG ist die Bestellung eines neuen Vorstandsmitglieds nicht geplant. Das Management wird in Zukunft operativ durch einen Generalbevollmächtigten unterstützt.

Dietmar von Blücher verlässt das Unternehmen
Zum Ende des ersten Quartals wird Dietmar von Blücher, 47, Mitglied des Vorstands, das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen. Der Aufsichtsrat ist damit seinem Wunsch nach einem vorzeitigen Austritt nachgekommen, so dass Dietmar von Blücher sein Vorstandsmandat mit Wirkung zum Ablauf des 31. März 2020 niedergelegt hat.

Dietmar von Blücher ist seit 2016 Finanz- und IT-Vorstand der comdirect bank AG. Neben Finanzen, Controlling & Investor Relations, Informationstechnologie sowie Risikomanagement & Compliance, verantwortet er seit Anfang des Jahres auch Recht, Datenschutz & Organisation. Ergänzend begleitet er seit der Akquisition der onvista bank AG im Jahr 2017 den Geschäftsbereich onvista bank Marktfolge. Darüber hinaus ist er Mitglied im Aufsichtsrat der onvista media GmbH sowie Mitglied im Vorstand der comdirect Versicherungsmakler AG.

„Dietmar von Blücher hat in den letzten Jahren zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Bank beigetragen. Neben den M&A-Transaktionen, wie dem Erwerb der onvista bank AG und dem Verkauf der ebase GmbH, lag ein besonderer Schwerpunkt auf der starken Prozessautomatisierung. Diese hat maßgeblich dazu beigetragen, die Skalierbarkeit von comdirect weiter auszubauen“, sagt Dr. Jochen Sutor, Aufsichtsratsvorsitzender der comdirect bank AG und ergänzt: „Wir danken ihm für sein Engagement. Wir bedauern sein Ausscheiden und wünschen ihm für seinen beruflichen Weg alles Gute.“

 


 

Thore Ludwig ab 1. April 2020 Generalbevollmächtigter
Ab dem 1. April 2020 wird Thore Ludwig, 50, die zuvor von Dietmar von Blücher verantworteten Bereiche übernehmen, ausgenommen ist der Bereich Risikomanagement & Compliance, der von Frauke Hegemann direkt verantwortet wird. Er wird bis zum Zeitpunkt der Verschmelzung als Generalbevollmächtigter wirken.

Der gelernte Diplomkaufmann ist seit vielen Jahren in unterschiedlichsten Positionen bei comdirect tätig, so leitete er einige Jahre Investor Relations und war zuletzt Leiter des Bereichs Treasury & Business Partners. „Wir freuen uns, mit Thore Ludwig einen erfahrenen comdirect Kollegen an Bord zu haben, der uns in den nächsten Monaten unterstützt“, sagt Frauke Hegemann. Thore Ludwig wird als Generalbevollmächtigter direkt an Frauke Hegemann berichten.

Disclaimer

CFDs (Contracts for Difference) sind komplexe Finanzinstrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko für Ihr eingesetztes Kapital. 75% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Stellen Sie daher sicher, daß Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und sich das Risiko eines Verlustes leisten können.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge