DAX: Bilanzflut

flatex: Die deutschen Aktienmärkte haben einen positiven Handelstag hinter sich. Der DAX schloss bei 10.248 Punkten. Das ist ein Plus von 0,49 Prozent. Heute richtet sich der Fokus auf die Bilanzsaison. Aus dem DAX legen einige Schwergewichte Zahlen vor. Angesichts der angedeutet freundlichen Eröffnung über dem jüngsten Bewegungshoch bei 10.275 Punkten rücken bereits Widerstände bei 10.300 sowie bei 10.360 Punkten ins Visier. Auf der Unterseite gilt es für die Bullen zunächst, sich oberhalb der Unterstützung bei 10.100 Punkten sowie der 200-Tage-Linie zu behaupten, die aktuell bei 10.074 Punkten verläuft.

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge