DAX gibt nach Bayer Fiasko nicht weiter nach

ActivTrades: Der deutsche Aktienindex ist robust und die Anleger und Investoren erleben aktuell nahezu perfekte Handelstage.

Der DAX läuft seit dem 7. November 2023 wie am Schnürchen in Richtung Rekordstände.

Kann dieses Tempo annähernd gehalten werden, stehen die Chancen ausgezeichnet, dass es in diesem Jahr noch ein weiteres Allzeithoch markiert.

Diese Entwicklung ist durchaus erstaunlich, ist doch permanent von Wirtschaftsflaute und Rezession die Rede.

Selbst der Wirtschaftsminister Habeck spricht vor dem Hintergrund des verfassungswidrigen Haushaltsplan in drastischen Worten, dass der Wirtschaft der Boden unter den Füßen weggezogen wird.

Allzu viel gibt der Markt aktuell nicht auf die markigen Worte des Ministers, den DAX kümmert diese politischen Themen aktuell jedenfalls wenig.

Die Hoffnung ist an den Börsen wohl zugegen, dass sich der Staatsapparat irgendwie durchwursteln wird und die fehlenden 60 Milliarden für die bereits geplanten Deals zur Unterstützung der Wirtschaft auftreiben wird.

 

 

Siemens Energy erneut unter Druck – Rheinmetall mit Rekordhoch

Volatil geht es bei den Einzelwerten zur Sache. Just nachdem Siemens Energy den Kursverfall wettgemacht hatte, musste die Aktie wieder um über 7 Prozent nachgeben.

Schnäppchenjäger, welche die Aktie, übertrieben ausgedrückt, zu “Ramschpreisen” gekauft haben, scheinen ihre Profite zu nehmen, während Anleger, welche den Drawdown überstanden haben, wohl ihr Kapital sichern.

Somit war Siemens Energy Träger der roten Laterne der DAX-Werte, während Rheinmetall mit einem Plus von 4,3 Prozent nicht nur den Tagessieg im DAX erringen konnte, sondern auch ein neues Rekordhoch markierte.

 

 

Gold auf dem Weg zu neuen Rekord Hochs

Große Freude hatten gestern Anleger und Investoren im Gold. Das glänzende Edelmetall ist erneut über 2.000 US-Dollar pro Feinunze gestiegen.

Schafft es Gold, die 2.000 US-Dollar Marke nachhaltig zu überwinden, sind auch in diesem Markt neue Allzeithochs noch in diesem Jahr wahrscheinlich.

Nicht zu vergessen ist, dass Gold saisonal im Dezember bis weit ins Quartal 1 des neuen Jahres positive Statistiken aufweisen kann.

 

Gold:

 

Themen im Artikel

Infos über ActivTrades

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
ActivTrades:

Der Broker ActivTrades bietet Anlegern nicht nur einen schnellen, sondern auch einen zuverlässigen Zugang zum Intraday-Handel mit CFDs auf über 1.000 Basiswerte in 6 Anlageklassen. Darüber hinaus bietet der Forex- und CFD-Broker neben einer fortschrittlichen Handelsplattform über das 24 Stunde...

Disclaimer & Risikohinweis

66% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Die zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Anlageauskunft dar. Sie wurden nicht im Einklang mit den rechtlichen Anforderungen erstellt, welche eine unabhängige Anlageauskunft fördern soll, und ist demnach als Marketingmitteilung zu verstehen. Die Informationen beinhalten keine Auskunft über ActivTrades Preise, oder ein Angebot oder Aufforderung zu einer Transaktion in irgendeinem Finanzinstrument. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit dieser Information gegeben. Alle Informationen berücksichtigen nicht die individuellen Anlageziele und die Finanzsituation der Empfänger. Renditeentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator zukünftiger Entwicklungen. ActivTrades bietet ausschließlich einen Auftragsdurchführungsservice an. Folglich geschieht der Handel auf Basis dieser Information auf eigenes Risiko.

ActivTrades News

Weitere Trading News