DAX holt mal etwas Luft – die Zinsen bleiben das entscheidende Thema

CMC Markets: Diese Handelswoche war ein Déjà-vu für Anleger.

Einmal mehr wurden ihre Hoffnungen auf ein Ende des Zinserhöhungszyklus in den USA von ein paar Worten des Notenbankchefs zumindest mal gedämpft.

Schon fast als disziplinarische Maßnahme für euphorische Investoren sprach Powell die Mahnung aus, dass die Zinsen auch weiter steigen könnten.

So neu war dies nun nicht, deshalb ist es auch nur die halbe Wahrheit, warum die Aktienkurse ins Stocken geraten sind.

Die Rally seit der letzten Fed-Sitzung benötigte eine gewisse Korrektur und Atempause.

Da sich die Situation jedoch liest wie das Drehbuch eines Films, den wir alle schon einmal gesehen haben, fühlt sich der gestrige Börsentag in Frankfurt schlimmer an als er war.

Denn der DAX hat im Wochenvergleich fast nichts verloren.

Dax interaktiver Chart

 

Bereits nächste Woche hat der Index damit erneut die Chance, den Bereich von 15.300 Punkten nach oben zu durchbrechen und damit den Weg zum ultimativen Test der 15.500er Hürde einzuleiten.

Deutlich negativer wäre es, wenn die Tiefs dieser Woche nach unten durchbrochen würden, da es dann eher um die psychologischen 15.000 Punkte als nächste Anlaufstelle ginge.

 

 

Festgeld Vergleich

 

Themen im Artikel

Infos über CMC Markets

  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
CMC Markets:

CMC Markets bietet Tradern CFDs auf über 12.000 Basiswerte an. Neben Devisen, Indizes, ETFs, Rohstoffen, Kryptowährungen und Staatsanleihen können bei CMC Markets auch über 10.000 Aktien als CFDs gehandelt werden. Neben der eigenen NextGeneration Handelsplattform werden auch eine TradingApp so...

Disclaimer & Risikohinweis

71% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Dynamic Portfolio Swaps (DPS) sind komplexe Instrumente und gehen mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Anleger. Investieren Sie nur Gelder, die Sie verlieren können und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten.

CMC Markets News

Weitere Trading News