DAX mit angezogener Handbremse – Corona-Krise als Chance für Stockpicker

CMC Markets: Bei einer Aktie nach der anderen lösen Fortschritte bei der Erforschung eines Corona-Impfstoffs massive Kurssprünge aus. So jetzt auch bei Novavax, die aus Oslo eine dreistellige Millionensumme zur Verfügung gestellt bekommen, um die Arbeit am eigenen Impfstoff voranzutreiben. Die Aktie steigt daraufhin um 50 Prozent.

Auch wenn am Gesamtmarkt mit Blick auf die saisonalen Muster der Vergangenheit jetzt eine zwar volatile, aber unter dem Strich eher eine Seitwärtsphase anstehen könnte, gibt es also für Stockpicker immer Chancen.

Aber es gibt auch klare Verlierer, wie das Beispiel Thyssenkrupp heute zeigt. Damit setzt sich die große Rotation der Anleger weg von als toxisch geltenden Aktien hin zu den Gewinnern der Krise fort.

Hier werden heute Investitionen im großen Stil getätigt, die morgen unser Leben beeinflussen werden. So ist das Coronavirus auch ein Beschleuniger der Digitalisierung.

 


 

Die Geldpolitik bleibt das Plutonium im Kernreaktor des gesamten Aktienmarktes. Solange die Zentralbanken neues Plutonium anreichern, fühlen sich Anleger sicher. Ob die Volatilität allerdings bei einer möglichen zweiten Infektionswelle immer noch so niedrig bleiben wird wie jetzt, ist fraglich.

Noch aber schauen die Anleger auf die Chancen eines Aufschwungs statt auf die Gefahren eines Abschwungs. Das aber kann sich schnell ändern. Denn mehr und mehr kehren die Sorgen vor wieder steigenden Infektionszahlen zurück.

Die nächsten zwei Wochen dürften entscheidend sein, nachdem viele Länder ihre strengen Maßnahmen nun gelockert haben. Grund genug für einen Großteil der Investoren, zunächst eine eher abwartende Haltung einnehmen.

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 79% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge