Ethereum – kommt jetzt der BlackRock Ethereum ETF?

XTB: Gestern hat BlackRock eine 19b-4-Anmeldung bei der Nasdaq für den iShares Ethereum Trust eingereicht, was auf Pläne hindeutet, Anteile an der Nasdaq-Börse zu handeln.

Diese Maßnahme folgt einem ähnlichen Prozess, der zu Beginn dieses Jahres für den iShares Bitcoin Trust verwendet wurde, und legt nahe, dass BlackRock bald einen Ethereum ETF bei der US Securities and Exchange Commission vorschlagen könnte.

Diese Entwicklung erfolgt im Zuge jüngster Aktionen von BlackRock, darunter die Registrierung des iShares Ethereum Trust in Delaware und die Vorstellung eines Bitcoin-Fonds im Juni.

Der Preis von Ethereum stieg nach diesen Entwicklungen, was auf die Markterwartung möglicher neuer Angebote des Asset-Management-Giganten hinweist.

 

Ethereum Chartanalyse

Aus technischer Sicht auf dem Ethereum-Chart stieg die zweitgrößte Kryptowährung nach den Nachrichten über die Registrierung einer Entität durch BlackRock um mehr als 10%.

Der Preis näherte sich vorübergehend seinem vorherigen Höchststand aus der ersten Jahreshälfte bei etwa 2130-2140 USD.

Angesichts des kürzlichen Ausbruchs von Bitcoin um fast 20% von seinen letzten Höchstständen besteht immer noch Potenzial für das Wachstum von Ethereum.

 

Ethereum Chart - Quelle: xStation5 von XTB

Ethereum Chart – Quelle: xStation5 von XTB

 

Derzeit wird eine Korrektur von diesen Höchstständen beobachtet, aber wenn die Erzählung intensiver wird und Kapital von BTC zu ETH verschoben wird, könnte das Wachstum weitergehen.

Der maximale Umfang der aktuellen Aufwärtsbewegung scheint bei etwa 2500 USD zu liegen, was mit dem Unterstützungsniveau des letzten Bullenlaufs im Jahr 2021 und der 38,2% Fibonacci-Retracement der Abwärtsbewegung von den Höchstständen von 2021 bis zum Tiefststand von 2022 zusammenfällt.

Wenn die Bullen jedoch nicht den aktuellen Stand übertreffen können, könnten wir auch eine Retestung der 1930 USD sehen.

 

Ethereum interaktiver Chart

Themen im Artikel

Infos über XTB

  • Online Broker
  • Daytrade Broker
  • Forex Broker
  • CFD Broker
  • Krypto Broker
XTB:

Das Handelsangebot von XTB umfasst eine Produktpalette von über 2.200 CFDs auf Aktien, ETFs, Aktienindizes, Rohstoffe, Devisen und Kryptowährungen. Zudem können bei XTB über 3.200 echte Aktien und über 350 ETFs der 16 größten Börsenplätze weltweit ab 10 Euro Mindestordervolumen ohne Kommission...

Disclaimer & Risikohinweis

76% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

CFDs sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 78% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

XTB S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Joachimsthaler Straße 10 in 10719 Berlin, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. XTB S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

XTB News

Weitere Trading News