EUR/USD nach den Wahlen in Frankreich

XTB: Am Sonntag gewann Emmanuel Macron die Wahlen in Frankreich. Das ist genau das, was die Marktteilnehmer erwartet haben, nachdem er in der ersten Wahlrunde schon vorne lag. Seit dem 23. April nimmt die durch den Brexit und den Wahlsieg von Donald Trump ausgelöste populistische Bewegung etwas ab. Das könnte die Investoren motivieren, Aktien anzubieten und den Euro weiter zu stärken. 

 

Im Wochenchart bleibt der EUR USD Kurs  weiterhin in einer Seitwärtsphase, die Wahlen in Frankreich stärkten das Momentum der aktuellen Aufwärtsbewegung. Der aktuelle Kurs liegt grob in der Mitte zwischen der Angebotszone bei 1,1387-1,1615 und der Nachfragezone bei 1,0575-1,0689.

 

Quelle: xStation5

 

Im Tageschart des EURUSD bleibt der Aufwärtstrend bestehen, Unterstützungslinien befinden sich bei 1,0647-1,0571 und ein wenig darunter bei 1,0549-1,0497. Das Hauptangebot findet man im Wochenchart.

 

Quelle: xStation5

 

Auch in den kleineren Zeiteinheiten bleibt der EURUSD ohne eine größere Angebotszone weiterhin in einem Aufwärtstrend. Mehr Käufer konnten bei 1,0936-1,0918 und schon bei 1,0898-1,0874 in den Markt kommen.

 

Quelle: xStation5

.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und beinhalten wegen der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Anlageerfolge sowie Gewinne aus der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft. Inhalte, Newsletter und Mitteilungen stellen keine Handlungsansätze von XTB dar. Telefonate können aufgezeichnet werden.

X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist Finanzdienstleister mit registriertem Sitz in der Mainzer Landstraße 47, 60329 Frankfurt am Main, Deutschland, eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Frankfurt am Main, Deutschland; Handelsregisternummer: HRB 84148. X-Trade Brokers Dom Maklerski S.A. German Branch ist registriert bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt grundsätzlich der Aufsicht und Kontrolle der polnischen Finanzaufsichtsbehörde KNF.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge