GEA Group: Merrill Lynch hebt Kursziel an

flatex: Die Aktie des MDAX-Konzerns GEA Group notierte am 18. August 2016 auf einem Hoch von 50,17 Euro und fiel bis zum 09. November 2016 auf ein Verlaufstief von 32,10 Euro. Mittels dieser Chartkonstellation könnten nun die nächsten übergeordneten Auf- und Abwärtssequenzen für die Aktie ermittelt werden.

Die Widerstände wären bei 43,26 Euro, 45,90 Euro, 48,35 Euro, 50,18 Euro und 52,17 Euro auszumachen. Die Unterstützungen hingegen fänden sich bei 38,99 Euro, 36,35 Euro, 34,09 Euro und 32,10 Euro.

Die Experten von Merrill Lynch vergaben ein Kursziel von 46,00 Euro. Dieses Ziel sollte mit dem Widerstand von 45,90 Euro als ausreichend bestätigt angesehen werden.

Disclaimer

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 73,1% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge