Gekko Global Markets: Facebook – I like it

Gekko: Aktien von sozialen Netzwerken bleiben an der Börse heiß begehrt, auch wenn der breite Markt eher auf der Stelle tritt. Auf dem heimischen Börsenzettel steht Xing im TecDAX auf Rang drei in der Performance-Liste seit Jahresbeginn. Aber auch die amerikanischen Branchenwerte sind im Aufwind. LinkedIn kletterten gestern um 2,6 Prozent, Facebook stiegen sogar auf ein frisches Rekordhoch von 49,66 Dollar. Für neue Kursfantasie sorgte ein Bericht, nachdem die chinesische Regierung eine Aufhebung der Internetsperren innerhalb der Freihandelszone in Schanghai prüft. Werden die Pläne umgesetzt, könnten Chinesen Zugang zu den sozialen Netzwerken im Ausland erhalten.


Unterschätzte Gefahr

Der schwelende Haushaltsstreit drückt zunehmend auf die Stimmung. Nach Meinung von US-Finanzminister Jack Lew gibt es keinen „Plan B“ – und eine Lösung ist nicht in Sicht. Noch hoffen Investoren, dass sich die beiden Parteien wie üblich in letzter Sekunde einigen. Scheitern die Gespräche, droht ähnlich wie bereits in den 1990er-Jahren unter Präsident Bill Clinton ein Stillstand in der Verwaltung. Auch die Ratingagenturen würden wieder auf den Plan treten und könnten den Daumen für die USA senken. Vielleicht führte gerade die mit der Schuldengrenze bestehende Unsicherheit die US-Notenbank zu der Entscheidung, noch keine restriktivere Geldpolitik einzuleiten.


Edelmetalle mit Gegenbewegung

Die Sorge um den Haushaltsstreit in den USA hat auch den „sicheren Häfen“ Gold und Silber wieder Auftrieb gegeben. Sie hatten in den vergangenen Tagen kräftig korrigiert, auch weil die geopolitischen Risiken abgenommen haben und die Wirtschaftsdaten zuletzt schwächer ausgefallen sind. Der teilweise enttäuschende ifo-Geschäftsklimaindex gestern hat auch den Euro belastet und unter die Marke von 1,35 USD gedrückt. Der Ölpreis leidet ebenfalls unter den abnehmenden geopolitischen Spannungen, Die Syrienkrise beruhigt sich, Irans Präsident Rohani strebt Verhandlungen an und in Libyen wird die Ölproduktion wieder ausgeweitet.

Anstehende Daten

Von Sarah Brylewski

 

Disclaimer – Die oben erwähnten Markteinschätzungen und Inhalte spiegeln ausschließlich die Meinung des Autors wider und nicht die von Gekko Global Markets. Dieser Service ist ausschliesslich zu Informationszwecken bestimmt und stellt keine Beratung oder Investmentempfehlung dar.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge