Gold bringt sich für die Rally auf 1.800 USD in Stellung

TickmillGold und EURUSD zeigen sich zum Wochenabschluss wieder bullisch und lassen weiter Zuwächse erwarten. Damit wurde das aktuelle Long-Umkehrsignal bestätigt und der Test des Jahreshochs bei 1.765 USD bzw. die Trendfortsetzung auf 1.800 USD rücken in greifbare Nähe.

Auf dem Weg nach oben stellen die untergeordneten Korrekturtrendtiefs um 1.736 USD und 1.753 USD planbare Zwischenstationen.

 


 

Kurzfristigen Rücksetzern bietet der mehrfach getestete Kaufbereich um 1.692 USD eine Unterstützung im Sinne der Aufwärtsdynamik.

 

GOLD greift wieder unterwegs in Richtung 1.800 USD

GOLD greift wieder unterwegs in Richtung 1.800 USD

 

Aktueller Goldpreis

Disclaimer

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko. Durch Leverage kann Kapital schnell verloren werden. 73% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei Tickmill UK Ltd. Überlegen Sie sich, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge