Siemens verkauft Beteiligung an Osram

Siemens hat den Verkauf von 18,155 Millionen seiner Stammaktien der Osram Licht AG abgeschlossen. Der Bruttoerlös beträgt rund 1,2 Milliarden Euro. Die Platzierung erfolgte im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens ausschließlich an institutionelle Anleger.

 

Bruttoerlös von 18 Millionen Euro

Siemens hat am 05. Oktober 2017 mit der Veräußerung begonnen. Das entspricht 17,34 Prozent des ausstehenden Grundkapitals der Osram Licht AG. Der Erlös aus dem Verkauf der Aktien dient allgemeinen Unternehmenszwecken. Siemens wird eine geringe Anzahl von Aktien der Osram Licht AG behalten, die zur Bedienung der 2019 auslaufenden Siemens- Optionsanleihe benötigt werden.

Die Aktien werden ausschließlich institutionellen Investoren im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens angeboten, und zwar direkt im Anschluss an diese Veröffentlichung.

 


Weitere Meldungen:

Siemens und Alstom: Ein europäischer Zug-Riese entsteht

adidas macht Kasse – Veräußerungen abgeschlossen

Siemens mit Großauftrag aus Norwegen

Weitere News Beiträge Weitere News Beiträge